Online-Beratung

 

In unserem heutigen Leben sind moderne Informations- und Kommunikationstechnologien nicht mehr wegzudenken. Sie verbinden Menschen miteinander. Diese neue Medien sollen auch helfen, die psychosoziale Versorgung zu verbessern. Es ist mir ein Anliegen Psychotherapie und Coaching mit Hilfe neuer Kommunikationstechnologien anzubieten.

Wenn die geografische Distanz, die berufliche bzw. familiäre Belastung zu groß ist, Sie körperlich eingeschränkt sind oder völlige Anonymität wünschen, dann bietet sich eine Onlineberatung hervorragend an.

Zum Glück leben wir im 21 Jahrhundert und können diese neuen Technologien effizient nützen, um Menschen auf einfache Weise zu erreichen. Online-Beratung via Skpe ist eine gute Alternative, um Menschen eine andere Art der Hilfe zu ermöglichen.

Gerne nehme ich mir die Zeit, um mit Ihnen eine Online-Beratung via Skype telefonisch oder per Mail zu vereinbaren.

Online-Beratung via Skype

Was ist Skype?

Skype ist eine Software, über die sich die Welt unterhalten kann. Millionen von Personen und Unternehmen nutzen Skype, um kostenlos Video- und Sprachanrufe mit einzelnen Skype-Nutzern oder Gruppenanrufe zu führen, Sofortnachrichten zu senden und Dateien freizugeben. Sie können Skype auf dem Gerät nutzen, das Ihnen am besten zusagt: Handy, Computer oder Tablet.

Damit Sie Skype benützen können, benötigen Sie einen Computer oder ein Mobilgerät mit angeschlossenem Mikrofon und Lautsprecher oder Headset. Eine weitere Vorraussetzung für den Gebrauch von Skype ist eine funktionierende Internetverbindung. Sie können auch eine Webcam anschließen, damit Ihr Gesprächspartner Sie sehen kann (ist kein Muss, wenn man nicht gesehen werden möchte).

Skype verschlüsselt sämtliche Dateiübertragungen und Gespräche, um die maximale Sicherheit der Personen zu gewährleisten. Dritte Personen haben keinen Zugriff auf relevante Daten.

Skype steht als kostenloser Download auf der offiziellen Seite des Herstellers www.skype.com in verschiedenen Sprachen und für verschiedene Betriebssysteme zur Verfügung und ist einfach zu bedienen.

Wann eignet sich eine Online-Beratung via Skype?

Eine Online-Beratung via Skype ist sinnvoll, wenn die geografische Entfernung zum Therapeuten zu groß ist, wenn Sie zu beschäftigt sind, um eine Praxis aufzusuchen, wenn Sie Ihren Gesprächspartner erst kennenlernen möchten, bevor Sie sich auf eine persönliche Sitzung einlassen, wenn Sie sich derzeit körperlich oder psychisch nicht in der Lage befinden, um Ihre Wohnung oder Haus zu verlassen oder wenn Sie Anonymität bevorzugen.

Ist auch eine anonyme Online-Beratung möglich?

Natürlich besteht auch die Möglichkeit eine Online-Beratung völlig anonym zu gestalten. Die Gründe für eine anonyme Onlinebertung sind vielfältig. Einige Menschen sind schüchtern und tun sich leichter im Schutz der Anonymität offen und erhlich über Ihre Probleme und Ängste zu reden. Andere Menschen wiederum möchten vermeiden, dass bekannt wird, dass sie sich in psychologischer Behandlung befinden oder von Hrn. Dr. Reinhard Pichler eventuell erkannt werden.

Sollten Sie die völlige Anonymität bevorzugen, kann die Online-Beratung natürlich auch ausschließlich per Email erfolgen. Alternativ haben Sie bei der Online-Beratung via Skype die Möglichkeit das Video bzw. die Kamera auszuschalten oder Sie können auch noch den Ton deaktivieren und Sie benützen nur den Chat mit Hrn. Dr. Reinhard Pichler.

Tipps für eine gelungene Skype-Sitzung

Um erfolgreiche Vorraussetzungen für eine Online-Beratung zu schaffen, suchen Sie einen ruhigen Platz auf, wo Sie ungestört sprechen können, von niemandem unterbrochen werden und niemand Ihnen zuhören kann. Machen Sie es sich gemütlich und stellen Sie sich eine Tasse Tee oder ein Glas Wasser zur Seite. Am besten schalten Sie Ihr Handy auf lautlos und schließen alle Programme auf Ihren Computer, die Sie ablenken könnten. Ebenfalls sollten Sie ihre Internetverbindung auf Funktionstüchtigkeit prüfen, damit einer erfolgreichen Online-Beratung via Skype nichts mehr im Wege steht.

Es ist ratsam, wenn Sie sich ein Blatt Papier und einen Stift zurechtlegen, um sich wichtige Punkte aus dem Gespräch zu notieren. Außerdem ist es hilfreich, wenn Sie sich vor und nach der Online-Beratung 10 Minuten Zeit nehmen. Einerseits um sich mental auf das Gespräch einzustellen und vorzubereiten (schreiben Sie sich wichtige Fragen auf, die Sie mit Hrn. Dr. Reinhard Pichler unbedingt besprechen wollen). Andererseits um das Besprochene nach der Online-Beratung zu reflektieren und um wieder stressfrei in Ihren Alltag zurückkehren zu können.